26. November 2020

Checkliste Demokratie

0  Kommentare

Was lernen Kinder und Jugendliche heute in der Schule? Ich weiß es nicht genau, denn ich bin da schon lange raus. 😁 Nach den mir vorliegenden Unterrichtsmaterialien wage ich jedoch zu behaupten, daß eine fast flächendeckende Indoktrination durchgeführt wird, analog zur DDR. Und da weiß ich sehr genau, wovon ich schreibe. Ich war mittendrin.

Aber nein, es ist schlimmer als damals. Es fehlt das Westfernsehen. Und es fehlen die skeptischen Eltern, wie man in der derzeitigen Corona-Fake-Pandemie erkennen kann. Alle schicken ihre Kinder mit Maske in die Schule. Und die wenigen Eltern, die sich gegen diesen Wahnsinn wehren, werden von Ämtern, Schulleitungen und Lehrern angegriffen. Das ist dann wieder analog DDR. Vielleicht sind es ja auch dieselben Leute. Mag ja durchaus sein... Und ja, alle stehen auch unter Zwang - der u.a. von korrupten Politikern ausgeübt wird - und haben Ängste. Wer seine Ängste allerdings auf seine Schüler projiziert, sollte unbedingt den Beruf wechseln.

Die Resultate sehen wir auch in den Kommentaren hier auf der Seite und z.B. bei der Aufführung der Musicals des Gymnasiums. Gerne lese ich etwas dazu in den Kommentaren.

Auf diese Art und Weise werden nur Jasager, Hedonisten, Weicheier, eben nichts hinterfragende und alles politisch Korrekte nachplappernde Konsumenten herangezüchtet. Ich weiß, das ist jetzt sehr provokativ, soll es aber auch sein. Momentan haben wir hier noch eine recht gute Situation im Vergleich zu Berlin-Neukölln oder Duisburg-Marxloh, oder Frankfurt am Main, oder Hamburg, oder Bremen etc.

Da die völlig einseitige Berichterstattung in den Medien zu fast allen wichtigen Fragen unserers Lebens, ja oft genug komplette Lügerei die Sicht auf die Demokratie verstellt, veröffentlichen wir hier ein paar Fragen in Form einer Checkliste an deren Antworten man erkennen kann, ob man in einem Wolkenkuckucksheim oder in der Realität, einer schwindenden Demokratie lebt.

Checkliste Demokratie

  • Kommt in den Medien ständig das gleiche Thema?
  • Gibt es eine große Erzählung, ein großes Narrativ, das alle politischen Handlungen rechtfertigt?
  • Ist Angst oder Bedrohung Teil dieses großen Narrativs? Werden subtil Ängste geschürt?
  • Werden Menschen diffamiert, die dem großen Narrativ widersprechen?
  • Ist das gesellschaftliche Klima vergiftet?
  • Wird zum Durchhalten aufgerufen?
  • Sagt die Regierung, man solle vertrauen, die finale Lösung stehe kurz bevor?
  • Gibt es Heilsversprechen?
  • Beteuert die Regierung die Menschen schützen zu müssen vor der großen Bedrohung?
  • Werden Andersdenkende sozial geächtet und zunehmend mundtot gemacht?
  • Verlieren Menschen ihre Existenz wegen Aussagen, die den Kurs der Regierung in Frage stellen?
  • Gibt es Proteste, deren Teilnehmer von den Medien in einem verbrecherischen/asozialen Licht dargestellt werden?

Hier ein "kleines Beispiel", welches wohl u.a. in diese Kategorie fällt. Thorsten Schulte wird mit anderen ohne Grund von der Polizei stundenlang in Eiseskälte festgehalten und später in den Medien auch noch diffamiert.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

  • Gibt es bei vielen Menschen eine Diskrepanz zwischen dem real Erlebten und der Dramatik in den Medienberichten?
  • Gibt es Denunziation?
  • Rufen Politiker öffentlich zur Denunziation auf?
  • Gibt es große Ängste bei vielen Menschen?
  • Gibt es großes Mißtrauen der Menschen untereinander?
  • Denkt ein großer Teil der Bevölkerung, daß sie das Richtige tut, für das Gute kämpft?
  • Verhalten sich Menschen komisch?
  • Muß man Angst vor staatlichen Repressalien haben, wenn man die Regierungslinie nicht befolgt?
  • Muß man im Alltag absurde Dinge tun, die man sonst nicht machen würde?
  • Gibt es ein Erkennungsmerkmal, das alle zeigen müssen?
  • Ist man Anfeindungen ausgesetzt und kostet es viel Mut, wenn man dieses Erkennungsmerkmal nicht zeigt?
  • Setzt die Regierung das Militär im Inneren des Landes ein?
  • Kommt es zu Machtkonzentrationen?
  • Findet, zum „Schutz“ der Bevölkerung vor „Desinformation“, in alternativen Medien Zensur statt, wenn Nachrichten nicht der regierenden Linie entsprechen?

Nun, mir fallen eine ganze Reihe Beispiele dazu ein, auch hier für Markneukirchen.

Demokratie lebt vom Mitmachen. Deshalb laßt uns Beispiele hier in den Kommentaren für Markneukirchen und Umgebung sammeln, um im Lichte der Öffentlichkeit auf den Schwund der Demokratie hinzuweisen und vielleicht etwas zu verändern. Laßt uns dazu - gern hart - aber trotzdem respektvoll diskutieren.

Kontaktiere außerdem Bürgermeister, Stadträte, Bundestagsabgeordnete, Landtagsabgeordnete, wenn Du nicht mit solchen Entwicklungen einverstanden bist.

Geh auf Demonstrationen und erlebe die Diskrepanz zwischen Medienberichten und Realität. Stelle Fragen. Vertraue Deinem gesunden Menschenverstand.

Und vor allen Dingen: teile diesen Beitrag und diskutiere in den Kommentaren mit!


stichworte

Bundestag, Diktatur, Meinungsfreiheit, Reichstag, Silberjunge, Thorsten Schulte


Das gefällt Dir vielleicht auch

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Stärke Dein Immunsystem!

Standfilter Maunawai

Gefiltertes Wasser

Eine Grundvoraussetzung für ein starkes Immunssystem ist das Trinken von ausreichend und wirklich sauberem Wasser. Unser Körper entgiftet und beseitigt permanent Stoffwechsel-Rückstände aus den Zellen. Diese schlagen gelegentlich auch bei einem PCR-Test an.😮

Es ist wohl besser sie mit sauberem Wasser auszuleiten.

Vitamin D

Vitamin D

Vitamin D ist nicht nur ein Vitamin, sondern auch ein Hormon, das Hunderte Gene an- und abschaltet.
In unseren Breitengraden ist eine Produktion über Sonne und Haut nur in 6 Monaten möglich. Die meisten Menschen haben einen massiven Vitamin-D-Mangel.

Magnesium-Pulver

Magnesium

Mineralien sind absolut notwendig für ein starkes Immunssystem. Mit am weitesten verbreitet ist Magnesiummangel. Als Öl ist es am besten resorbierbar, als Pulver oder auch als Kapsel leistet es gute Dienste bei ganz vielen Körperfunktionen.

>