7. Januar 2021

Frontbericht zum Lockdown

0  Kommentare

Boris Reitschuster berichtet von der Front aus Charlottengrad zum beschlossenen Lockdown.

Nachdem sie zuerst auf seine Frage hin mauerte, schickte die Regierung an Herrn Reitschuster eine Liste der Lockdown-Berater. Es waren nur sechs: ein Tierarzt, ein Kinderarzt, ein Virologe, ein Pharmakologe und zwei Physiker. Soziologen? Psychologen? Erziehungswissenschaftler? Wirtschaftswissenschaftler? Keine dabei.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Warum ist das so? Was passiert hier eigentlich? Wieso schaffen es eine ehemalige Funktionärin für Agitation und Propaganda der Freien Deutschen Jugend der Deutschen Demokratischen Republik und 16 Ministerpräsidenten, darunter ein Kommunist und einige Sozialdemokraten mit durchaus fehlendem Demokratieverständnis, ein ehemaliges Mitglied des Kommunistischen Bundes Westdeutschlands (u.a. Maoisten) und durch die Institutionen bis ganz nach oben gelangter Grüner, ein paar "Christ"demokraten, die sich wie die kleinen Diktatoren im Balgen um die Kanzler*Innennachfolge aufspielen, solch eine Nummer dem Volk aufzuzwingen?

Deshalb

Wenn nur 50 % von dem, was in dieser Dokumentation von 2007 berichtet wird, wahr ist, dann sehen wir jetzt gerade das dort aufgezeigte Szenario. Aufgrund meiner eigenen Nachforschungen zu allen dort gezeigten Themen, gehe ich davon aus, daß fast alles der Wahrheit entspricht. Das meiste läßt sich recht unproblematisch selbst nachprüfen. Dafür gibt es neben Original Filmmaterial insbesondere Bücher. Das sind die dicken Dinger aus Papier, wo Wischen nicht beim Umlättern hilft.

Unbedingt ansehen, statt irgend einem Sch... aus dem TV. mRNA kommt übrigens auch vor...

Da die Dokumentation auf Youtube ständig gelöscht wird, bitte etwas Geduld mit leistungsmäßig schwächerem Portal Lbry.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von lbry.tv zu laden.

Inhalt laden


stichworte

Berlin, Boris Reitschuster, Bundespressekonferenz, Endgame, Lockdown, mRNA


Das gefällt Dir vielleicht auch

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Stärke Dein Immunsystem!

Standfilter Maunawai

Gefiltertes Wasser

Eine Grundvoraussetzung für ein starkes Immunssystem ist das Trinken von ausreichend und wirklich sauberem Wasser. Unser Körper entgiftet und beseitigt permanent Stoffwechsel-Rückstände aus den Zellen. Diese schlagen gelegentlich auch bei einem PCR-Test an.😮

Es ist wohl besser sie mit sauberem Wasser auszuleiten.

Vitamin D

Vitamin D

Vitamin D ist nicht nur ein Vitamin, sondern auch ein Hormon, das Hunderte Gene an- und abschaltet.
In unseren Breitengraden ist eine Produktion über Sonne und Haut nur in 6 Monaten möglich. Die meisten Menschen haben einen massiven Vitamin-D-Mangel.

Magnesium-Pulver

Magnesium

Mineralien sind absolut notwendig für ein starkes Immunssystem. Mit am weitesten verbreitet ist Magnesiummangel. Als Öl ist es am besten resorbierbar, als Pulver oder auch als Kapsel leistet es gute Dienste bei ganz vielen Körperfunktionen.

>