29. November 2020

Lichterlöschen am 1. Advent

0  Kommentare

Marco Rima zum 1. Advent

Impfpflicht / Impfzwang? Ich weiss es nicht!? Einige Gedanken eines "Comedians", der wieder einmal nicht schlafen kann...

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Dr. Bodo Schiffmann zum 1. Advent

Liebe Schwestern und Brüder der Menschheitsfamilie,
Liebe Menschen, die Sehnsucht nach Wärme, Nähe, Liebe, Zärtlichkeit und Menschlichkeit haben.

Heute ist der erste Advent. Wir kommen jetzt in eine sehr schöne und wichtige Zeit. Und es tut sehr gut zu sehen, wie viele Menschen sich der Wahrheitsbewegung angeschlossen haben und gelernt haben mit ihrem Herzen zu sehen.

Ich möchte euch Mut und Kraft schenken, wie ich ihn aus den Gesprächen und Gebieten mit unserem und meinem himmlischen Vater erhalte.

Es hat noch nie eine Bewegung gegeben, die so schnell über alle Grenzen, Religionen und Hautfarben hinweg gemeinsam für Frieden, Freiheit und Gerechtigkeit gekämpft hat.

Das macht mich sehr glücklich. Ich habe sehr viele wertvolle Menschen in den letzten Monaten umarmen dürfen und mein Herz hat so viel Liebe empfangen wie noch nie zuvor In meinem Leben.

All das Negative und Schreckliche was wir die letzten Monate erlebt haben, ist nichts im Vergleich zu der Liebe, die durch die Welt leuchtet, Und die durch diese verantwortungslose Lüge in diese Welt gekommen ist, um sie zu besiegen.

Ich wünsche allen Menschen der Menschheitsfamilie auf der ganzen Welt, einen schönen und besinnlichen ersten Advent und wenn ihr möchtet, dann sprecht doch einfach mal ein Gebet.

Das gilt natürlich auch für meine Freunde im Islam, denn auch im Koran findet sich die Weihnachtsgeschichte.

Diese Zeit wird uns allen viel Kraft geben, wir werden durch sie gestärkt werden und die Wahrheit und das Licht und das Leben und die Liebe werden am Ende des Jahres größer sein, als die Furcht, Angst und Dunkelheit der bösen Mächte, die im Moment versuchen die Welt zu übernehmen.

Wir sind jetzt an einer Zeitenwende um mit der Kraft des Lichts, die Dunkelheit von diesem Planeten zu vertreiben.

Wir haben noch viel Arbeit vor uns, die nach der COVID-19 Pandemie auf uns zukommt. Und wir werden diese Herausforderung annehmen und für unsere Kinder Enkel und Kindeskinder die Welt lebenswert, liebenswert und frei von Gewalt übergeben.

Ich wünsche euch allen den Segen Gottes unseres Vaters und bin im Geiste der Adventszeit mit jedem einzelnen von euch verbunden.

Einen schönen ersten Advent euer

Bodo Schiffmann

Das kann weg

Und das sind dunkle Kräfte. Wir wollen sie an diesem Tag nicht vergessen. Sie verbreiten bis auf die unterste Ebene der Gesellschaft kranke, transhumanistische - also unmenschliche - Ideen. Ja, das ist das Ärzteblatt. Ob sich Ärzte fragen, was für kranke Hirne da in ihrem Blatt schreiben? Ich vermute und hoffe es werden immer mehr, die denen Licht ans Fahrrad machen.


stichworte

1. Advent, Impfung, Marco Rima, Quantas


Das gefällt Dir vielleicht auch

Nur für Leonie

Gedanken zur Nacht – Ungehorsam

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Stärke Dein Immunsystem!

Standfilter Maunawai

Gefiltertes Wasser

Eine Grundvoraussetzung für ein starkes Immunssystem ist das Trinken von ausreichend und wirklich sauberem Wasser. Unser Körper entgiftet und beseitigt permanent Stoffwechsel-Rückstände aus den Zellen. Diese schlagen gelegentlich auch bei einem PCR-Test an.😮

Es ist wohl besser sie mit sauberem Wasser auszuleiten.

Vitamin D

Vitamin D

Vitamin D ist nicht nur ein Vitamin, sondern auch ein Hormon, das Hunderte Gene an- und abschaltet.
In unseren Breitengraden ist eine Produktion über Sonne und Haut nur in 6 Monaten möglich. Die meisten Menschen haben einen massiven Vitamin-D-Mangel.

Magnesium-Pulver

Magnesium

Mineralien sind absolut notwendig für ein starkes Immunssystem. Mit am weitesten verbreitet ist Magnesiummangel. Als Öl ist es am besten resorbierbar, als Pulver oder auch als Kapsel leistet es gute Dienste bei ganz vielen Körperfunktionen.

>