17. September 2020

Post an Dipl.-Med. Andreas Lonitz

0  Kommentare

Gestern habe ich ein Video auf der Seite Markneukirchen News gesehen, daß einem glatt die Hutschnur platzen lassen kann, im Zusammenhang mit den in Markneukirchen durchgeführten Maßnahmen. Ein Dipl.-Mediziner Andreas Lonitz hat über viele Kontaktpersonen geredet. Ich habe ihm deshalb geschrieben. Das Fax liegt sicher schon auf seinem Tisch.

vorab per Fax: 03741 300-4000 – 2 Seiten
Landratsamt Vogtlandkreis
Amtsärztlicher Dienst
Dipl.-Med. Andreas Lonitz
Postplatz 5
08523 Plauen

16.09.2020

„Corona-Situation“
Ihr Video vom 15.09.2020 auf Facebook Markneukirchen News
öffentliche Anfrage

Sehr geehrter Dipl.-Med. Lonitz,

ich habe Ihr o.g. Video gesehen, welches bezeichnet wird mit den Worten:

"Diplom-Mediziner Andreas Lonitz, Sachgebietsleiter des Amtsärztlichen Dienstes, informiert zur aktuellen Corona-Situation im Vogtlandkreis und den Auswirkungen des deutlichen Anstieges der Kontaktpersonen."

Für mich ergeben sich aus den Aussagen im Video mehrere Fragen an Sie, die ich Sie höflichst bitte zu beantworten.

1. Was ist mit "Corona-Situation" gemeint?
 
Aus meiner Sicht, die sich speist aus den Daten des Robert-Koch-Institutes, insbesondere der Sentinel-Praxen, aber nicht nur, gibt es keine "Corona-Situation". Entsprechend der täglichen Situationsberichte des RKI liegt seit der 26. Kalenderwoche die Positiventestquote bei unter 1%!

2. Sie sprechen von "deutlich mehr Neuinfektionen". Meinen Sie tatsächlich Infektionen mit dem Corona-Virus? Oder meinen Sie positiv Getestete auf einen Abschnitt einer RNA, der auf eine Infektion hinweisen könnte? Der aber auch auf eine Infektion mit irgend einem anderen Virus der gerade – im Gegensatz zu Corona-Viren – Saison hat, oder aber nur auf ein Exosom hinweisen kann?

More...

Beim Anstieg der Fallzahlen wird interessanterweise fast nirgendwo in den Mainstreammedien mitgeteilt – insbesondere auch beim MDR nicht, daß sich dieser allein aus der wesentlichen Erhöhung der Tests speist. Sie als Verantwortlicher müßten das allerdings auch so wissen.

3. Wissen Sie, daß sich bei mehr Tests logischerweise mehr positiv Geteste zeigen müssen?

Ich kann Ihnen auf Wunsch gern ein Schaubild zur Verfügung stellen, in dem die Situation wesentlich plastischer als mit den reinen und durchaus gut erhobenen Zahlen des RKI dargestellt wird.
Darüber hinaus können Sie auch Informationen erhalten – sofern Ihnen diese im Gesundheitsamt nicht vorliegen – wie die massive Zunahme der Tests selbst ohne tatsächliche Coronaanwesenheit folgerichtig zu vielen positiven Testergebnissen führen müssen. Nämlich falsch positiven.

4. Welche Tests werden vom Gesundheitsamt verwendet und wie sind diese eingestellt?

Der von Professor Christian Drosten empfohlene ist nicht valide, um Corona-Viren oder gar eine Infektion mit Corona-Viren festzustellen. Er ist lt. Drosten selbst nach Informationen aus den Sozialen Medien zur Situation in China, nicht etwa auf Grundlage isolierter Viren von dort, sondern auf Grundlage des Sars-CoV 1 von 2003 erstellt worden und stellt lediglich eine kurze RNA-Sequenz fest.

5. Sie stellen in den Raum, daß viele Kontaktpersonen ein Problem darstellen würden. Sie stellen dabei wahrscheinlich auf sogenannte asymptomatische Ansteckung ab. Tun Sie das? Und welche wissenschaftlichen Nachweise können Sie über derartige Ansteckungsmöglichkeiten vorlegen? Als Mediziner kennen Sie sicher solche, die die Kochschen oder auch die Riverspostulate erfüllen.

Kleiner Tip am Rande. Sie könnten mit diesem Wissen momentan 100.000 Euro gewinnen. Denn dafür ist ein entsprechendes Preisgeld ausgelobt. Seit Monaten holt das keiner ab.

6. Ist Ihnen bekannt, daß aufgrund der zur Virentestung nicht sinnvoll verwendungsfähigen PCR-Tests, die unglaubliche Zerstörungen der Weltwirtschaft und auch viel menschliches Leid weltweit hervorgerufen haben und noch hervorrufen werden, in Kürze internationale Schadenersatzprozesse beginnen, in denen das RKI, insbesondere Herr Wieler, die Charité, insbesondere Herr Drosten, die WHO, insbesondere deren Chef und weitere Verantwortliche zur Verantwortung gezogen werden?

Sie realisieren gerade in Markneukirchen sehr viele Tests, die Eingriffe in die Persönlichkeitsrechte darstellen und nur unter bestimmten Voraussetzungen zulässig sind.

7. Kennen Sie das Papier aus dem Bundesinnenministerium, in dem eine Anleitung gegeben wird, wie man die Bevölkerung, insbesondere auch Kinder, in Angst und Schrecken versetzt, um die angestrebten Maßnahmen umzusetzen? Genau das setzen Sie aus meiner Sicht gerade mit um. Auch wenn es Ihnen vielleicht nicht bewußt ist. Trotzdem Sie Mediziner sind und über Grundkenntnisse der menschlichen Psyche und des Sozialverhaltens verfügen müßten.

8. Und sind Ihnen die Rechtsgutachten von Prof. Dr. Thorsten Kingreen und Prof. Dr. Michael Elicker bekannt?

Diese belegen – wie vorher viele andere Einschätzungen von Experten diverser Fachgebiete – auch international - die Unrechtmäßigkeit der "Corona-Maßnahmen".

Mit Kenntnis dieser Situation sind – so sehe ich das jedenfalls - alle Maßnahmen als grundgesetzwidrig einzustufen, die diese Maßnahmen fortführen. Egal auf welcher Ebene diese durchgeführt werden.

Damit greift aus meiner Sicht für Sie der § 63 des Bundesbeamtengesetzes (BBG) mit voller persönlicher Verantwortung, strafrechtlich als auch zivilrechtlich.

9. Werden Sie Ihrer Remonstrationspflicht nachkommen und die ergriffenen, völlig überzogenen Maßnahmen in Markneukirchen sofort beenden?

Das würde ich mir wünschen, im Interesse aller.

Vielen Dank im Voraus für Ihre Antworten

Freundliche Grüße
Unterschrift

Laserlurch Datenspinner

Klassische Angstreaktion

Virologen-Anzug

Merkt das keiner?

Sophie Scholl

Angst führt dazu!


stichworte

Andreas Lonitz, Ärztlicher Gesundheitsdienst, BMI, Gesundheitsamt, Landratsamt, PCR-Test, Prof. Dr. Michael Elicker, Prof. Dr. Thorsten Kingreen, Quarantäne


Das gefällt Dir vielleicht auch

Der Fall Kimmich

Der Fall Kimmich

Wer steuert hier eigentlich

Wer steuert hier eigentlich
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>