9. Dezember 2021

Pandemie der Gespritzten

0  Kommentare

Verschwörer, Verbrecher und Vollidioten reden und schreiben von einer Pandemie der Ungeimpften. Das Gegenteil ist wahr. Das Ziel solcher Lügen ist natürlich alle Menschen an die genverändernde Nadel zu bringen!
Die Transhumanisten werden ihr Ziel aber nicht erreichen!

Und den Pappnasen, die ich zum Thema Transhumanismus befragt habe von Angesicht zu Angesicht (Michael Möchtegerndiktator Kretschmer, Ex-Landrat Lenk, Bürgermeister dieser Stadt Andreas Rubner, fast alle CDU-Mitglieder von Markneukirchen) und die noch nicht mal das Wort kannten (angeblich?), sei gesagt, daß der Preis den sie zu zahlen haben werden, sehr hoch sein wird, wenn sie diese eugenische Politik weiter unterstützen.

Und wenn Sie, BM Rubner, wieder rumlügen, von uns würde jemand gewaltbereit sein, gleich zur Entwarnung. Ich meine etwas Anderes. Es wird das Fegefeuer sein, in das sie alle versinken werden... Aber die "Christlichen Demokraten" haben ja davon keine Ahnung, denke ich. Dem "Christlich" in dem Parteinamen habe ich noch nie geglaubt. Das war nie mehr als Tarnung.

Schwangeren werden die Kinder weggespritzt!

Schwangere

Echte Stimmen außerhalb der Propaganda

Das ist der Grund, warum die Verschwörer und Pharmaknechte Telegram jetzt überall durch die üblen und u.a. von Bill Gates und den anderen Milliardären, die den Planeten ein wenig bevölkerungsärmer gestalten wollen, sehr gut geschmierten Propagandaschleudern angreifen. Der Dumm-Michel soll weitere Zensur gut finden.

Immer mehr direkt Betroffene und in Pflege und medizinischen Einrichtungen Beschäftigte wollen diesen Wahnsinn nicht mehr mitmachen. Und das ist gut so!

Fakten, Fakten, Fakten, aber nicht mehr vom Fokus

AUF1 zu Nebenwirkungen

Bewußt durchgeführte Manipulation mit Statistik

Impfdurchbrüche werden nicht gezählt
Antikörper wirken nicht

Absichtlich induzierte Kognitive Dissonanz

Impf Kognitive Dissonanz

Fegefeuer

Impfanhängerin stirbt an Spritze

Karen Croake Heisler, renommierte emeritierte Professorin der Universität Notre Dame unweit Chicago im US-Bundesstaat Illinois, hatte sich als eine der leidenschaftlichsten und fanatischsten Corona-Maßnahmenanhängerinnen und Verfechterinnen der Impfkampagne hervorgetan. Sie war nicht einmal davor zurückgeschreckt, Ungeimpfte öffentlich zu „verfluchen“. Jetzt ist die fanatische Impfpropagandistin gestorben – 12 Tage nachdem sie sich die dritte Biontech/Pfizer als „Booster“ in den Leib jagen ließ. Sie wurde 67 Jahre alt.
Ein Krebsleiden geriet völlig außer Kontrolle. Ein Zusammenhang ist "wie immer" nicht nachgewiesen.
https://report24.news/fanatische-impfanhaengerin-us-professorin-stirbt-nach-dritter-spritze/

Der kostenlose Weg ins Fegefeuer demnächst in ihrem Kino, nein in der Musikhalle...


stichworte

Fegefeuer, Impfdurchbrüche, Impfschäden, Pflegekraft


Das gefällt Dir vielleicht auch

Das Ende der Menschheit

Das Ende der Menschheit
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Stärke Dein Immunsystem!

Standfilter Maunawai

Gefiltertes Wasser

Eine Grundvoraussetzung für ein starkes Immunssystem ist das Trinken von ausreichend und wirklich sauberem Wasser. Unser Körper entgiftet und beseitigt permanent Stoffwechsel-Rückstände aus den Zellen. Diese schlagen gelegentlich auch bei einem PCR-Test an.😮

Es ist wohl besser sie mit sauberem Wasser auszuleiten.

Vitamin D

Vitamin D

Vitamin D ist nicht nur ein Vitamin, sondern auch ein Hormon, das Hunderte Gene an- und abschaltet.
In unseren Breitengraden ist eine Produktion über Sonne und Haut nur in 6 Monaten möglich. Die meisten Menschen haben einen massiven Vitamin-D-Mangel.

Magnesium-Pulver

Magnesium

Mineralien sind absolut notwendig für ein starkes Immunssystem. Mit am weitesten verbreitet ist Magnesiummangel. Als Öl ist es am besten resorbierbar, als Pulver oder auch als Kapsel leistet es gute Dienste bei ganz vielen Körperfunktionen.

>