6. Juni 2021

Corona PsyOp

Corona ist wahrscheinlich die größte, jemals in der bekannten Menschheitsgeschichte abgezogene PsyOp. Solche Psychologische Operationen wurden schon immer von Herrschenden durchgezogen, um ihre Macht zu bewahren und auszubauen.

Die älteste mir bekannte ist die anberaumte Versammlung der Ägypter vor den Tempeln kurz vor einer den Priestern auf Grund ihres Geheimwissens bekannten Sonnenfinsternis. Die dummen Massen haben nach dem Schrecken alles getan, was die Priester wollten.

Und stell Dir vor, ich glaube, daß diese alten Priester - oder besser ihre Nachfahren - immer noch an der Macht sind und permanent die Massen mit solchen PsyOps in Schach halten.

Wenn ich hier die verschiedenen Menschen in Markneukirchen beobachte, ältere, die kaum japsen können, haben diesen völlig unnützen und bekantermaßen (siehe unten) schädlichen Lappen im Gesicht. Aber wenn das die Obrigkeit sagt, muß es ja richtig sein... selbst wenn diese Obrigkeit durch und durch korrupt ist. Jeder hat von den Maskendeals gehört.

Selbst wenn sich in dieser Obrigkeit ganz offensichtlich absolute Vollidioten tummeln, die noch nichtmal einen Satz geradeaus sprechen können, geschweige denn selbst denken. Egal, man gehorcht.

Natürlich sitzen die Masken meist unter der Nase. Und werden prinzipiell falsch gehandhabt. Warum tun Menschen so etwas?

Die anderen, die den Lappen konsequent über der Nase tragen, fühlen sich möglicherweise solidarisch oder als gute Staatsbürger. Wir sind dabei, im Krieg gegen das Virus (oder die Hunderten Mutationen), bis die alle ausgerottet sind. Selbstbewußte Kämpfer! Die allerdings mit ihren Masken ziemlich lächerlich aussehen, insbesondere wenn sie sich damit in Zeitungen ablichten lassen. Z.B. im Markneukirchner Amtsblatt oder der Freien Presse oder dem Vogtlandanzeiger etc.

Ich glaube eher, daß die Schäden durch die Impfungen, durch die Masken und Tests und durch die vielen Menschen gar nicht bewußten psychischen Anstrengungen viele Menschen dahinraffen werden. Insbesondere die Impfungen fordern jetzt schon Tausende Tote! Und Hunderttausende schwere Nebenwirkungen. Und wahrscheinlich Millionen Langzeitwirkungen wie Unfruchtbarkeit.

Wieso sind sonst ganz passable Zeitgenossen, die im Beruf ihren Mann oder ihre Frau stehen, die oft genug in allen Lebensbereichen sehr gute Leistungen abliefern, so fixiert wie ein Karnickel vor der Schlange?

Meiner Meinung nach gibt es viele Faktoren die da zusammenwirken. Wir haben hier schon darüber geschrieben. Die Priester der Dunkelheit kennen alle psychologischen Tricks und wenden momentan alle konzertiert an. Wenn man sich mit solchem Wissen beschäftigt hat - statt mit Dschungelcamp, DSDS, Champions L., etc. - kann man sehr viel davon leicht erkennen.

Was können aber die Menschen machen, die zwar irgendwie merken, daß etwas nicht in Ordnung ist, aber trotzdem auf diesem Standpunkt stehen:

Die zwei unverrückbaren Glaubensregeln des Unterthanen

1. Das würde die Regierung doch nie tun!

2. Und wenn sie es doch tun würde, käme es im Fernsehen!

Nun, ein bisschen Wille muß da sein. Sonst wird das nix. Und dann braucht man lediglich dieses Dokument. Dann weiß man mit Sicherheit, daß man permanent verarscht wird.

Eine Taktik der psychologischen Kriegsführung gegen die Massen ist das absichtliche Stiften von Verwirrung, mit teilweise völlig gegensätzlichen Meldungen in der gleichen Zeitungsausgabe und mit totaler Informationsüberflutung. Die meisten Menschen halten das nicht lange aus und kapitulieren... Du auch?

Wohl bemerkt, in diesem Dokument sind fast ausschließlich Informationen aus der "Qualitätspresse" zu den einzelnen Bereichen zusammengefaßt. Jeder Fünftklässler könnte daraus erkennen, daß da was nicht stimmt.

Corona selbst verstehen

Impfen hams gesagt

stichworte

ARD, Medien, Medienmanipulation, Politiker, ZDF


Das gefällt Dir vielleicht auch

Vielleicht die letzte Wahl

Vielleicht die letzte Wahl

Brauchst Du noch mehr?

Brauchst Du noch mehr?
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Stärke Dein Immunsystem!

Standfilter Maunawai

Gefiltertes Wasser

Eine Grundvoraussetzung für ein starkes Immunssystem ist das Trinken von ausreichend und wirklich sauberem Wasser. Unser Körper entgiftet und beseitigt permanent Stoffwechsel-Rückstände aus den Zellen. Diese schlagen gelegentlich auch bei einem PCR-Test an.😮

Es ist wohl besser sie mit sauberem Wasser auszuleiten.

Vitamin D

Vitamin D

Vitamin D ist nicht nur ein Vitamin, sondern auch ein Hormon, das Hunderte Gene an- und abschaltet.
In unseren Breitengraden ist eine Produktion über Sonne und Haut nur in 6 Monaten möglich. Die meisten Menschen haben einen massiven Vitamin-D-Mangel.

Magnesium-Pulver

Magnesium

Mineralien sind absolut notwendig für ein starkes Immunssystem. Mit am weitesten verbreitet ist Magnesiummangel. Als Öl ist es am besten resorbierbar, als Pulver oder auch als Kapsel leistet es gute Dienste bei ganz vielen Körperfunktionen.

>