28. April 2022

Absicht oder Dummheit?

0  Kommentare

Lange hat es gebraucht bis die Internetauftritte der Stadt Markneukirchen erneuert waren. Dafür gab es sicher Gründe, die mir der Bürgermeister in einem persönlichen Gespräch erläutert hatte. Gut Ding will Weile haben. Am Ende sind die Aufritte alle sehr gut geworden. Und ich kann das beurteilen. Insofern waren die dazu getroffenen Entscheidungen (auch das Budget von an die 50.000 Euro - Qualität hat seinen Preis) richtig!

Allerdings gibt es eine Facette, die Fragen aufwirft... dazu habe ich dem Bürgermeister einen Brief geschrieben.

Nein, das ist durchaus kein Pille-Palle-Thema, wie Du ganz unten sehen kannst. Und Dummheit kommt etymologisch von tumb, also u.a. "unwissend". Nur wir geben dem Wort "dumm" eine prinzipiell negative Konotation. Es gibt niemanden, der allwissend ist, außer unseren Schöpfer.

Problematisch ist nur, wenn man dumm bleibt oder gar bleiben will, weil es so schön bequem ist.

Internetseite und Logo

Werter Bürgermeister Rubner,

die Internetseiten der Stadt Markneukirchen sind ja wirklich schön geworden. Die Kollegen haben es drauf! Ein modernes, funktionales, übersichtliches und über alle 5 Seiten hinweg gleichartiges Design mit Wiedererkennungswert, das auch seinen Preis wert ist.

Allerdings ist nicht nur mir aufgefallen, daß das Logo der Stadt, das Stadtwappen, auf drei der fünf Internetauftritten durch ein anderes Logo bzw. Favicon ersetzt bzw. eingesetzt worden ist. In der MZ finden wir es noch, wobei das neue Logo transparent und größer ebenfalls dort erscheint.

In diesem Zusammenhang habe ich folgende Fragen an Sie:

  • Warum wurde das Stadtwappen auf den Internetauftritten nicht mehr verwendet?
  • Wer konkret hat die Entscheidung dazu getroffen und wann?
  • Wer genau hat den Vorschlag für das konkrete, neue Logo eingebracht?
  • Was soll es laut Vorschlagendem darstellen?
  • Wer genau hat die Bild- und Markenrecherche dazu durchgeführt?
  • Wer konkret hat am Ende die Entscheidung zur Verwendung dieses Logos getroffen?

Ich will sie nicht im Unklaren lassen, worum es mir geht. Zum einen ist das Erstellen eines Logos kostenintensiv, bei Vorhandensein eines heimatbezogenen Logos eine nicht zu rechtfertigende Mehrausgabe in vierstelliger Höhe. Das Geld hätte die Stadt den Keglern zur Verfügung stellen können. Dort wäre das Geld nötiger und angebrachter gewesen.

Zum anderen ähnelt dieses Logo auffallend den in der FBI-Datenbank aufgeführten Zeichen der Verständigung von Pädophilen untereinander. Sicher soll Markneukirchen nicht in einem solchen Kontext gesehen werden. Btw. der Sachsensumpf ist immer noch nicht aufgeklärt.

Da das eine sehr unappetitliche Angelegenheit ist, empfehle ich Ihnen Ihre Antworten mir vor der nächsten Stadtratssitzung zuzuleiten, um eine Diskussion dort zu vermeiden. Es gibt ja viele andere wichtige Themen, die dort anstehen. Ggs. u.a. das Reichsbürgerthema.

Mit freundlichen Grüßen


Etwas Pille-Palle?

Im Mainstream tauchen in letzter Zeit immer mehr Meldungen über Kindesmißbrauch, Kinderpornografie, Kinderhandel u.ä. schlimme Dinge auf. Der unbedarfte Bürger sortiert das bisher wahrscheinlich noch als individuelle Verbrechen oder Vergehen ein, obwohl es ganz offensichtlich bandenmäßig organisiert ist und nicht prinzipiell unterbunden wird. Die Kleinen hängt man (hier zurecht Knast, aber oft nichtmal das!), die Großen läßt man laufen. Wie wir das am Beispiel von Prinz Andrew kürzlich wieder erfahren durften (Freikauf).

Das Ausmaß ist nach meinen Recherchen unglaublich! Es wird aber logisch, wenn man bedenkt, daß man auf diesem "Gebiet" viel mehr Profite einfahren kann, als mit Rauschgiften und Waffen!

Wir müssen hier notgedrungen eine Systematik vermuten, in die sehr viele Menschen involviert sind, teilweise vielleicht ohne es zu ahnen, teilweise aber ganz bewußt. Diese Psychopathen gilt es zu entlarven!

Wer weiß vom Fall Marc Dutroux? Nicht aufgeklärt, viele tote Zeugen, Befehle zur Unterdrückung der Wahrheit von ganz oben, anders hätte man es aufklären können/müssen!

Sachsensumpf - also fast um die Ecke - Nicht aufgeklärt, viele tote Zeugen, Befehle zur Unterdrückung der Wahrheit von ganz oben, anders hätte man es aufklären können/müssen! Immerhin ist man in der Lage ein paar Volltrottel mit Luftgewehren, die den Staat angeblich beseitigen wollten, aufzuklären und festzunehmen.

Pizza Gate  - Nicht aufgeklärt, viele tote Zeugen, Befehle zur Unterdrückung der Wahrheit von ganz oben, anders hätte man es aufklären können/müssen! Tot z.B. Jeffrey Epstein, der Kinderficker ersten Grades, Freund von Bill Gates, der uns alle impfen und chippen will.

Das Berliner Senat Kinderfickerdrama ... und und und

Es geht aus meiner Sicht bei diesem Thema nicht nur um Pädophilie, die Krankheit, bei der man Kranke behandeln und ggs. so behandeln sollte, daß sie nicht in die Nähe von Kindern gelangen können.

Es geht um viel mehr. Es geht um einen Satanskult! Um Moloch, um Baal, um Kinderopfer, um Kinderblut trinken wegen der Energie und der Lebensverjüngung, die das geben soll. Glaubst Du nicht? Verschwörungstheorie?

Es gibt dafür unglaublich viele Beweise. Nur der hypnotisierte TV-Zuschauer (der das gern! mal in einem Krimi, Horror oder Thriller sieht) will es in seiner Blase nicht wahrhaben. Alle anderen forschen nach und schützen ihre Kinder, oder versuchen es zumindest. Das sind allerdings nicht viele Menschen, wie wir in der Corona-Plandemie sehen konnten.

Denn viele Eltern haben die psychische und auch physische Mißhandlung ihrer Kinder (u.a. weiße Folter mit Masken) klaglos hingenommen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Michael Hüters wissenschaftliche Arbeit für Kinder ist so wichtig, daß sie in das Format "Können 100 Ärzte lügen?“ gehört. Hier geht es zum kompletten Interview, welche nicht nur für Eltern unbedingt zu empfehlen ist! Ein Interview, das aufzeigt, durch was für ein tiefes Tal des Leids Kinder auf der ganzen Welt gehen mußten. Ein Leid, das sich leise und unbemerkt in eine Gesellschaft geschlichen hat und die meisten Menschen es nicht als Folter angesehen oder bemerkt haben. Ein Leid der permanenten Unsicherheit und Angst, das von Erwachsenen auf die die Kinder projiziert wurde und das, was dabei verloren gegangen ist, die Intuition und das Urvertrauen ist so kostbar und wichtig für ein zukünftiges Zusammenleben einer empathischen Gesellschaft, daß der Schaden in keiner Weise zu erfassen ist.

Millionen Kinder wurden abgespritzt und keiner weiß, was die Genspritze für Folgen für das zukünftige Leben und die Gesellschaft hat. Die Institutionen und die meisten Mediziner haben sich nicht schützend vor die Kinder gestellt. Das gab es noch nie in der Geschichte und es ist hoffentlich ein Weckruf für alle Ewigkeit.


Systematischer Mißbrauch

Im Jahr 2021 wurden in Deutschland 17.498 Kinder polizeilich erfaßt, die Opfer von sexuellem Mißbrauch wurden. Es ist zu beachten, daß diese Anzahl lediglich die polizeilich erfaßten Mißbrauchs-Straftaten abbildet, es ist davon auszugehen, daß die Dunkelziffer deutlich höher liegt. Die Täter stammen oft aus dem eigenen Umfeld. Das Trauma hält ein Leben lang.

In den Corona-Jahren nahmen die Taten offenbar stark zu. Experten warnten allerdings schon während des ersten Lockdowns und der Kita- und Schulschließungen davor, daß Kinder nun verstärkt Opfer von Gewalt und Mißbrauch werden könnten. Aber die Prioritäten waren wie immer anders gelagert.

Quelle Statista

Kindesmißbrauch

Wo ist der Aufschrei der "Gut"menschen?

Es ist die Meinungsbildung über die Änderung der natürlichen Wahrnehmung der Menschen, die so etwas hoffähig macht. Die Idole der Menschen, die ganz bewußt eingesetzt werden, vernebeln den in der Mainstreamblase gefangenen Menschen satanische Werte. Und das ist die Mehrheit der Menschen!

Pinkeln gegen das Patriarchat

Medien

Bildung

Schulen

Geld für Opfer

Kirchen

Mittel der Indoktrination

  • Gender-Mainstream
  • Frühsexualisiserung von Kindern
  • Durchsetzung von LGBTQxxx als Normalität
  • Snowflake-Verhalten wird ermöglicht (Mimimi)
  • Aufeinanderhetzen der Geschlechter (es gibt nur zwei!)
  • Forderung von grünen Spitzenpolitikern (nicht nur von denen) nach Sex von Erwachsenen mit 12Jährigen
  • Abtreibung bis kurz vor der Geburt und ja, auch bis nach der Geburt!
  • keine (angemessene) Bestrafung von Migranten bei Vergewaltigung von Frauen und Kindern
  • Übernahme fremder "Kultur"elemente wie der ganz normale und in Afghanistan übliche Mißbrauch von Jungen
  • Duldung und Förderung von Korruption und Kriminalität auf allen Ebenen
  • usw. usf.

Stück für Stück wird dieser satanische Dreck in die Gesellschaft gespült, um die Schöpfung zu vernichten. Und ja, eine kleine Salamischeibe dabei kann so ein lächerlich unwichtiges Logo auf den Marketingmaterialien der Stadt Markneukirchen sein.

Es ist ja nur ein kleiner Tropfen...

Megan Fox über Blutkonsum. Satanismus salonfähig gemacht für Fans, darunter Teenager als Hauptzielgruppe.

Megan Fox

Und nein, sie sagt nicht "gelegentlich", sie sagt oft. Es ist kein Liebesritual, es ist ein satanisches Ritual und auch RTL bringt das ins Unterbewußtsein der Menschen: ach ja, kann man ja mal machen... vielleicht ein neuer Kick, wenn die das machen...

Megan Fox

Natürlich habe ich keine Hardcore-Materialien verwendet. Es ist alles schlimm genug, um das Thema auf die leichte Schulter zu nehmen.

Teufelsanbetung im Konzert

teuflische Literatur für Kinder


Ein möglicher Zusammenhang mit der Ukraine

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mariupol Asovstal

Das hat ganz bestimmt nichts zu sagen...

Satanist Zelensky
Selenski Satanszeichen
Der gottlose Endzeitmensch

Und da wären wir dann bei der Rathausbeleuchtung...

Absicht oder Dummheit?


stichworte

Andreas Rubner, Bürgermeister Andreas Rubner, Bürgermeister Markneukirchen, FBI, Internetauftritte, Logo, Markneukirchen, Pädophilie


Das gefällt Dir vielleicht auch

Vom Affen gebissen

Vom Affen gebissen
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Stärke Dein Immunsystem!

Standfilter Maunawai

Gefiltertes Wasser

Eine Grundvoraussetzung für ein starkes Immunssystem ist das Trinken von ausreichend und wirklich sauberem Wasser. Unser Körper entgiftet und beseitigt permanent Stoffwechsel-Rückstände aus den Zellen. Diese schlagen gelegentlich auch bei einem PCR-Test an.😮

Es ist wohl besser sie mit sauberem Wasser auszuleiten.

Vitamin D

Vitamin D

Vitamin D ist nicht nur ein Vitamin, sondern auch ein Hormon, das Hunderte Gene an- und abschaltet.
In unseren Breitengraden ist eine Produktion über Sonne und Haut nur in 6 Monaten möglich. Die meisten Menschen haben einen massiven Vitamin-D-Mangel.

Magnesium-Pulver

Magnesium

Mineralien sind absolut notwendig für ein starkes Immunssystem. Mit am weitesten verbreitet ist Magnesiummangel. Als Öl ist es am besten resorbierbar, als Pulver oder auch als Kapsel leistet es gute Dienste bei ganz vielen Körperfunktionen.

>