19. November 2021

Quark von Quarks

1  Kommentare

Mit massiv beworbenen Schaubildern mischt sich das zwangsfinanzierte WDR-»Wissenschafts«-Format in den sozialen Netzwerken in die politische Impfdebatte ein. Weit verbreitete Kritik an Regierungsmaßnahmen soll so auf vermeintlich »sachliche« Weise widerlegt werden. Oft wirken die Beiträge auch auf den ersten Blick überzeugend — bis man genauer hinschaut.
 
Beispielsweise soll in einem Beitrag vom 16.11. erklärt werden, warum die 2G-Regel effektiver sei als die 3G-Regel. [1]
 
Grundlage für das »Argument« ist die Annahme, daß ein infizierter Geimpfter bis zu 65 % weniger Menschen ansteckt. Im Kleingedruckten findet man die Einschränkung, daß dieser Wert vom jeweiligen Impfstoff abhängt. Selbstverständlich verwendet man den für die gewünschte Botschaft günstigsten Wert und keine Aufschlüsselung gemäß der tatsächlichen Verbreitung der Impfstoffe.
 
Aber während dieses Detail noch als Erbsenzählerei abgetan wird, ist die visuelle Botschaft um so eindringlicher: Die Ansteckung eines infizierten Geimpften bei der 2G-Regelung wird dem angeblichen Effekt bei der 3G-Regelung gegenübergestellt. Allerdings wird für die Graphik nicht der Musterfall eines Geimpften, Genesenen oder Getesteten dargestellt, sondern den eines infizierten Ungeimpften.
 
Das Manipulative daran fällt vielen gar nicht auf. Dabei spielt ein infizierter Ungeimpfter in dem Vergleich der beiden Zugangsregelungen gar keine Rolle, denn der wäre schließlich nach der 3G-Regel ausgeschlossen — vorausgesetzt, die Testergebnisse sind zutreffend. Hier werden also sprichwörtlich Äpfel mit Birnen verglichen und es sieht auf dem ersten Blick so aus, als sei die 2G-Regelung dreimal sicherer.
 
Das Gegenteil ist der Fall: Erst wenn alle Teilnehmer einer Veranstaltung getestet sind, besteht nach jetziger Lage eine gewisse Sicherheit. Die 2G-Regelung führt dagegen zu einer Scheinsicherheit und stellt damit sogar eine größere Gefährdung dar.
 
— — —
 
[1] https://www.facebook.com/quarks.de/photos/10165618813845564/

Quark von Quarks

Nun, ich kann Björn Höcke hier nur eingeschränkt zustimmen. Bei dem ganzen Mummenschanz wird übersehen, daß die Tests ja gar nicht testen, ob jemand infiziert ist. Der Test ist die Pandemie!

Mit Logik, da gebe ich ihm recht, hat das alles nichts mehr zu tun.


Die Lügner halten was in die Kamera. Und die Deppen glauben es, immer wieder! Und schön gefährlich muß es wirken! Schöne rote Signalfarbe, die im Unterbewußtsein Gefahr auslöst. Unten findet sich hingegen die neutrale Bestandsaufnahme.

Powell und Wieler
Inzidenzen

Oh Herr! Schmeiß Hirn runter, viel Hirn!!!


stichworte

2G, 3G, Björn Höcke, Manipulation


Das gefällt Dir vielleicht auch

Wie soll es weitergehen?

Wie soll es weitergehen?
  • https://www.v-u-m.org/
    VUM – VERBUND UNGEIMPFTER MENSCHEN
    Antidiskriminierungsnetzwerk & Unternehmensberatung
    Registriertes Europa Office:
    VUM Stiftung
    Kandoy House
    2 Fairway Strand
    Dublin 3
    Ireland

    Aus Opfern wird eine aktive Parallelgesellschaft. Der VUM legt mit seinem Tätigwerden den Grundstein zur Errichtung der größten Parallelgesellschaft der Menschheitsgeschichte. Als Opfer ideologischer Hetze und Ausgrenzung, welche sich in all ihren sozialen Ausprägungen offen gegen wissenschaftlich-modernes Denken, medizinische Erkenntnisse und zivilisatorische Errungenschaften stellt, ist es natürliches Menschenrecht und Aufgabe eigene soziale Strukturen zu schaffen.

    Die Spaltung der Menschen durch die Politik ist bereits vollzogen, und wird durch die blinde und radikalisierte Mehrheit der Bevölkerung gezielt weiterentwickelt, und durch den fortwährenden Rechtsbruch der Politik manifestiert.

    Unsere Zielsetzung ist die Rettung der verbliebenen menschlichen Grundstrukturen, durch den Aufbau eines vollständig handlungsfähigen sozialen- und wirtschaftlichen Parallelnetzwerkes. Wir werden vor dem politischen Hass nicht zurückweichen, wie es andere verfolgte Bevölkerungsgruppen in den Jahrzehnten und Jahrhunderten vor uns getan haben.

    Der VUM als größter Opferverbund der Menschheitsgeschichte. Unsere Existenz verkörpert den Gedanken der Freiheit und Fairness – Wir errichten gemeinsam mit weiteren 25 Millionen verfolgten Menschen in Österreich, Deutschland und Schweiz neue Strukturen für ein würdiges Leben der Verfolgten und Unterdrückten.

    Wir begrüßen die Unterstützung aus allen Bereichen der Wirtschaft, der Politik und des sozialen Lebens! Gemeinsam gegen den Hass und Gewalt!

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

    Stärke Dein Immunsystem!

    Standfilter Maunawai

    Gefiltertes Wasser

    Eine Grundvoraussetzung für ein starkes Immunssystem ist das Trinken von ausreichend und wirklich sauberem Wasser. Unser Körper entgiftet und beseitigt permanent Stoffwechsel-Rückstände aus den Zellen. Diese schlagen gelegentlich auch bei einem PCR-Test an.😮

    Es ist wohl besser sie mit sauberem Wasser auszuleiten.

    Vitamin D

    Vitamin D

    Vitamin D ist nicht nur ein Vitamin, sondern auch ein Hormon, das Hunderte Gene an- und abschaltet.
    In unseren Breitengraden ist eine Produktion über Sonne und Haut nur in 6 Monaten möglich. Die meisten Menschen haben einen massiven Vitamin-D-Mangel.

    Magnesium-Pulver

    Magnesium

    Mineralien sind absolut notwendig für ein starkes Immunssystem. Mit am weitesten verbreitet ist Magnesiummangel. Als Öl ist es am besten resorbierbar, als Pulver oder auch als Kapsel leistet es gute Dienste bei ganz vielen Körperfunktionen.

    >