29. November 2021

Ex-STIKO-Chef packt aus

2  Kommentare

Oliver Flesch vom Deutschland-Kurier berichtet kurz und knapp über ein Interview, welches der ehemalige Chef der Ständigen Impfkommission, Prof. Dr. Klaus-Dieter Zastrow, der Epochtimes gegeben hat.

Credo: Alles Panikmache!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Für Menschen, die sich mit den Fakten, mit den Zahlen beschäftigen und diese auch einschätzen können, ist das keine Überraschung. Lügen doch Regierungen, Medien und Institutionen von Anbeginn der Plandemie an!

Und es ist ganz offensichtlich, daß gerade bei den Intensivbetten einiges gewaltig stinkt. Z.B. das hier:

Intensivbetten verschwinden

Es ist völlig klar, daß Subventionen immer problematisch sind, weil Ressourcen, gleich welcher Art, falsch verwendet werden. Wir sehen das ganz besonders bei dem angeblich menschgemachten Klimawandel. Aber auch hier bei der Plandemie ist es ganz offensichtlich. Oder ist das anhand der "Förderung" nicht deutlich genug?

Und es stinkt etwas ganz gewaltig mit der aktuellen Übersterblichkeit! Diese ist nach meinen sehr umfangreichen Recherchen unzweifelhaft auf die Spritzungen (die absichtlich fälschlicherweise Impfungen genannt werden) zurückzuführen. Deshalb zaubert man eine neue Variante aus dem Hut, um das zu kaschieren und die Menschen in die nächste Welle von lebensgefährlichen Injektionen zu jagen. Es geht um Bevölkerungsreduktion!

Übersterblichkeit KW 45

Hier noch ein passendes Zitat vom ehemaligen RKI-Chef und Ex-Leopoldina-Vorstand Jörg Hacker. Leider kommen diese Zitate immer zu spät oder wenn die Aussprecher schon im Ruhestand sind. An der aktuellen Arbeit der Institutionen ändert sich dadurch wenig.

RKI Jörg Hacker

stichworte

Intensivbettenlüge, Jörg Hacker, Oliver Flesch, Prof. Klaus Dieter Zastrow, Ständige Impfkommission


Das gefällt Dir vielleicht auch

Das Ende der Menschheit

Das Ende der Menschheit
  • Obiges Zitat ist übrigens direkt auf der Heimseite der rohen Koch-Inzidenz nachzulesen:
    1. Oktober 2008 | Das Robert Koch-Instituts im Nationalsozialismus: Stellungnahme zu den Forschungsergebnissen
    Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Jörg Hacker, Präsident des Robert Koch-Instituts.
    “Die wichtigste Lehre aus dieser Zeit: Jeder Einzelne, innerhalb wie außerhalb des Instituts, kann und muss Rückgrat beweisen. Diskriminierung und emotionale Verrohung, Schutz von Tätern oder eine Unterscheidung in wertvolle und weniger wertvolle Menschen dürfen wir nie hinnehmen.”

    Je panischer die Marionetten herumhampeln, desto eher verheddern sie sich in den Fäden, an denen sie baumeln. Erste Knoten im Lügengestrüpp haben sich gebildet, indem behördliche Maßnahmen einander zuwiderlaufen. Sie können weder überwacht werden, noch können sie befolgt werden. Gesellschaft und Wirtschaft werden ausgebremst.

    Warum es nie eine Spritzpflicht geben kann und aufgrund der Mohammedaner und Juden in der bunten Republik Täuschland nie geben wird, beschreibt Michael Klonovski am 23. November 2021:
    https://www.klonovsky.de/2021/11/ein-jurist-zur-impfpflicht/

    • Klonovsky sollte Recht behalten. Allerdings beschreibt er ja zum Schluß den Haken. Religiöse ausgenommen. Muslime und Juden, aber sicher doch keine Christen oder andersweitig religiös oder spirituell tätige Menschen.

      Und wir wissen ja: der Weiße, insbesondere der Deutsche soll abgeschafft werden. So sah es jedenfalls der Mitbegründer der EU, Graf Coudenhove-Kalergi, hat Merkel nicht einen Orden von ihm erhalten?

      Und der Broder hatte doch die Auftragsschrift “Vision 2050” hochgelobt – wei auch die “Mutti” ohen Kinder, in der es weder Deutsche noch Bargeld in naher Zukunft mehr geben soll?

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

    Stärke Dein Immunsystem!

    Standfilter Maunawai

    Gefiltertes Wasser

    Eine Grundvoraussetzung für ein starkes Immunssystem ist das Trinken von ausreichend und wirklich sauberem Wasser. Unser Körper entgiftet und beseitigt permanent Stoffwechsel-Rückstände aus den Zellen. Diese schlagen gelegentlich auch bei einem PCR-Test an.😮

    Es ist wohl besser sie mit sauberem Wasser auszuleiten.

    Vitamin D

    Vitamin D

    Vitamin D ist nicht nur ein Vitamin, sondern auch ein Hormon, das Hunderte Gene an- und abschaltet.
    In unseren Breitengraden ist eine Produktion über Sonne und Haut nur in 6 Monaten möglich. Die meisten Menschen haben einen massiven Vitamin-D-Mangel.

    Magnesium-Pulver

    Magnesium

    Mineralien sind absolut notwendig für ein starkes Immunssystem. Mit am weitesten verbreitet ist Magnesiummangel. Als Öl ist es am besten resorbierbar, als Pulver oder auch als Kapsel leistet es gute Dienste bei ganz vielen Körperfunktionen.

    >