18. Januar 2021

Freie Presse hat geantwortet

0  Kommentare

Der Kreisrat Udo Fuchs hatte ja vor kurzem an die Freie Presse geschrieben und ein paar Fragen im Zusammenhang mit der Corona-Impfung gestellt.

Antwort von Torsten Kleditzsch - Freie Presse vom 12.01.2021

Der Chefredakteur geht zwar nicht schriftlich auf die Fragen ein, schickt aber einen Ausschnitt aus der Freien Presse vom 12.01.2021 mit, der auf einige - nicht alle - der gestellten Fragen eingeht.

Antwort von Freie Presse
Freie Presse Impfstoff

Vergleiche selbst, welche Fragen beantwortet sind und welche nicht.

a) wie kann es sein, dass von Automaten abgefüllte Durchstechflaschen unterschiedliche Füllmengen aufweisen?
b) wird der Impfstoff direkt aus den Durchstechflaschen in die Spritzen gesaugt?
c) weshalb muss ein gelieferter Impfstoff noch vor Verwendung verdünnt werden?
d) womit wird der Impfstoff verdünnt? - beantwortet
e) in welchem Mischungsverhältnis wird er verdünnt?
f) wann wird er verdünnt?
g) wer verdünnt den Impfstoff?
h) wo wird der Impfstoff verdünnt?
i) wer kontrolliert die Mischung vor der Verwendung?
j) Bei welcher Temperatur wird der Impfstoff gelagert?
k) Bei welcher Temperatur wird das Mittel zur Verdünnung gelagert?
l) Mit welchen Fahrzeugen wird der Impfstoff vom Hersteller, über die Impfkolonnen zu den Verbrauchsstellen transportiert?  


Für mich ist die Handhabung des Impfstoffes Voodoo. Nein schlimmer. Voodoo funktioniert. Die Impfung funktioniert nicht. Oder vielleicht funktioniert sie doch, im Sinne derjenigen, die auf vielfältrige Art und Weise davon profitieren? Wir treffen alte Bekannte. Und ich denke bei sowas immer an Dr. Mengele...

Dr. Stanley Plotkin

Die Impfschäden

Wer nicht profitiert hat, siehst Du hier unten. Und das ist nur ein kleiner Ausschnitt. Klicke einfach die Bilder an...

Impfschäden 1
Impfschäden 2
Impfschäden 3
Impfschäden 4
Impfschäden 5

Und dann kannst Du Dir ja überlegen, ob Du denen folgst, die eine solche Impfung empfehlen. Oder ob Du das lieber sein läßt. Was meinst Du dazu?


stichworte

Bill Gates, Corona-Lüge, Dr. Stanley Plotkin, Impfen, Jan Dörner, Kreistag Vogtland, Torsten Kleditzsch, Udo Fuchs


Das gefällt Dir vielleicht auch

Nur für Leonie

Gedanken zur Nacht – Ungehorsam

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Stärke Dein Immunsystem!

Standfilter Maunawai

Gefiltertes Wasser

Eine Grundvoraussetzung für ein starkes Immunssystem ist das Trinken von ausreichend und wirklich sauberem Wasser. Unser Körper entgiftet und beseitigt permanent Stoffwechsel-Rückstände aus den Zellen. Diese schlagen gelegentlich auch bei einem PCR-Test an.😮

Es ist wohl besser sie mit sauberem Wasser auszuleiten.

Vitamin D

Vitamin D

Vitamin D ist nicht nur ein Vitamin, sondern auch ein Hormon, das Hunderte Gene an- und abschaltet.
In unseren Breitengraden ist eine Produktion über Sonne und Haut nur in 6 Monaten möglich. Die meisten Menschen haben einen massiven Vitamin-D-Mangel.

Magnesium-Pulver

Magnesium

Mineralien sind absolut notwendig für ein starkes Immunssystem. Mit am weitesten verbreitet ist Magnesiummangel. Als Öl ist es am besten resorbierbar, als Pulver oder auch als Kapsel leistet es gute Dienste bei ganz vielen Körperfunktionen.

>