14. März 2021

Neues vom Irrenhaus

0  Kommentare

Wenn es nicht um einen weltweiten Staatsstreich und um ein Euthanasie-Programm sondergleichen gänge, gegen das das der NaZis möglicherweise ein laues Lüftchen war, könnte man über all diese irren Dinge, die da draußen passieren, als fast Unbeteiligter schlechterdings nur lachen. 

Ich kann die Leser - auch die, die sich hier meinungsmäßig nicht wiederfinden - nur aufrufen: beschäftigt Euch mit den Fakten. Sonst werdet Ihr in der Hölle aufwachen. Meinungen sind völlig irrelevant! Fakten zählen!

IQ-Test im Irrenhaus

Kannst Du diesen Test bestehen? 

Irrenhaus Wieler
Irrenhaus

Komm! Das kriegst auch Du hin! Ein kleiner Tip: der Mann sagte: "Das dürfen wir niemals hinterfragen!"

Ein Arzt spricht Klartext

Zwangstest im Kindegarten

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Roman Lasota - der Uploader des Videos - schreibt dazu:

"Wer als Eltern meint, die Kinder würden Euch das in Zukunft vergessen, für eine Krankheit mit der NACHGEWIESENEN Sterblichkeit einer Grippe und einer "doch recht harmlosen Krankheit" (Zitat: Staatsvirologe Prof. Kekule am 11.03.2021 bei Stern TV), der ist an Obrigkeitsangst nicht zu überbieten.

Eure Kinder werden immer wissen, wenn es darauf ankommt sich zwischen ihnen und Angst vor Behörden zu wählen, für wen Ihr Euch entscheiden werdet.

Das werden sie nie vergessen, das ist so sicher wie das Amen in de Kirche (obwohl das wahrscheinlich auch nicht mehr sicher wäre, würde es der Staat verbieten, nach den neuesten Erkenntnissen zu Kirche).

Das könnte dann im Alter ggf. ein recht schwieriger Lebensabend für Euch werden. Ich sage da nur: Toi, Toi, Toi!"

Ich kann mich da nur anschließen. Wer als Mutter oder Vater das ohne maximale Gegenwehr zuläßt, sollte sich in Behandlung begeben. Denn da liegt ganz sicher fehlende Traumaverarbeitung der Kindheit vor.


Komplette Corona-Widerlegung kostenlos als PDF


sadistische Babyfolter

Tötung durch die Impfung

Korruption bei der Plandemie

Aufwachen!


stichworte

Corona-Lüge, Folter, Prof. Dr. Lothar Wieler, Tötung, Trombose


Das gefällt Dir vielleicht auch

Der Fall Kimmich

Der Fall Kimmich

Wer steuert hier eigentlich

Wer steuert hier eigentlich
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Stärke Dein Immunsystem!

Standfilter Maunawai

Gefiltertes Wasser

Eine Grundvoraussetzung für ein starkes Immunssystem ist das Trinken von ausreichend und wirklich sauberem Wasser. Unser Körper entgiftet und beseitigt permanent Stoffwechsel-Rückstände aus den Zellen. Diese schlagen gelegentlich auch bei einem PCR-Test an.😮

Es ist wohl besser sie mit sauberem Wasser auszuleiten.

Vitamin D

Vitamin D

Vitamin D ist nicht nur ein Vitamin, sondern auch ein Hormon, das Hunderte Gene an- und abschaltet.
In unseren Breitengraden ist eine Produktion über Sonne und Haut nur in 6 Monaten möglich. Die meisten Menschen haben einen massiven Vitamin-D-Mangel.

Magnesium-Pulver

Magnesium

Mineralien sind absolut notwendig für ein starkes Immunssystem. Mit am weitesten verbreitet ist Magnesiummangel. Als Öl ist es am besten resorbierbar, als Pulver oder auch als Kapsel leistet es gute Dienste bei ganz vielen Körperfunktionen.

>