25. September 2020

Spießrutenlauf

0  Kommentare

Ich kann etwas die Angst verstehen, die viele Menschen haben, wenn sie Menschen ohne Maske begegnen. Dafür gibt es meiner Meinung nach sehr viele Gründe.

Der wichtigste Grund ist wahrscheinlich das "Mit sich nicht im Reinen sein". Viele Menschen leben nicht wirklich ihr eigenes Leben. Sondern ein Leben, das sie glauben leben zu müssen, weil es andere ihnen vorleben.

Tief im Unterbewußtsein wissen sie es. Und jeder Mensch der vermeintlich anders ist, der nicht die aufgestellten sozialen Normen einhält, wird zum Feind. Weil er einem den Spiegel vorhält. Den Spiegel der Feigheit, das eigene Leben zu leben.

Ein weiterer Grund: die Angst vor dem Tod. Damit haben insbesondere Atheisten natürlich ein Riesenproblem. Die Zeit läuft ihnen davon. Und dann kommt dann noch so eine riesige Gefahr von kleinem, neuen, angeblich hochgefährlichen Virus. Aber durchaus auch Menschen, die sich Christen nennen, haben so ihre Probleme. Ihnen scheint das Vertrauen in den Schöpfer verloren gegangen zu sein.

Viele dieser Menschen - zu beobachten gerade Menschen in der Pflege und Lehrer, aber auch andere - projizieren ihre Angst auf die Ihnen anvertrauten Menschen. Und zwingen diese, unsinnige Regeln zu befolgen. Das ist absolut übergriffig. Diese Menschen sollten in sich gehen und überlegen, ob sie da nicht zu weit gehen.

Trotzdem, ich verstehe diese Menschen und wünsche ihnen, daß sie aus dieser Angst herauswachsen.

Noch einen dritten Grund möchte ich hier nennen: die absolute Panikmache durch Politiker, Medien und von der Corona-Pandemie persönlich in irgend einer Weise profitierende Akteure.

Auch diese verstehe ich. Sie haben alle ihre Gründe. Doch für diese habe ich kein Mitgefühl. Denn sie verletzen jegliche Gebote. Doch auch für diese Leute ist Umkehr möglich!

Eine Frau schildert ihre Last mit ängstlichen Menschen. Die zum Kapo mutieren. Das sind Merkmale einer Diktatur. Und da stimme ich zu!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von mapo.dotcompal.com zu laden.

Inhalt laden

Wie handelst Du? Schildere gern Deine Erfahrungen in einem Kommentar.


stichworte

Diktatur, Gesichtsmaske, Maskenzwang


Das gefällt Dir vielleicht auch

Nur für Leonie

Gedanken zur Nacht – Ungehorsam

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>