26. Juli 2021

Wie lange werden die Geimpften leben?

10  Kommentare

Ein Beitrag von Steven Fishman   

Ich habe diese Frage einem Freund von mir, Dr. Mylo Canderian, Ph.D. [geboren Milos Iskanderianos, Korfu, Griechenland, 1938], der 2015 das Patent für Graphenoxid zur Verwendung als hämatologische Biowaffe entwickelt hat.

In voller Transparenz ist Dr. Canderian das, was ich einen "Genozid-Globalisten" nennen würde, der dem Gebot Zehn der Georgia Guidestones folgt, das sehr selten diskutiert wird:
"Sei kein Krebs auf der Erde; lass Raum für die Natur."

Dr. Canderian ist medizinischer Mitarbeiter der Weltgesundheitsorganisation und unterstützt auch Klaus Schwab und den "Great Reset", der die digitale Weltwährung einführt, die ein sekundäres Ziel der WHO für 2022 ist.

Dr. Canderian ist der Meinung, dass 95% der Weltbevölkerung "nutzlose Parasiten" sind, die so schnell wie möglich eingeschläfert werden müssen.

"Schauen Sie sich die Innenstadt von Chicago, Baltimore oder Los Angeles an", sagte er, "und Sie werden deutlich sehen, warum die Nutzlosen Parasiten wie tollwütige Hunde eingeschläfert werden müssen."

Er hat seine Verachtung für "infektiöse Pädagogen" zum Ausdruck gebracht, die die kritische Rassentheorie fördern und ist zuversichtlich, dass der "Impfstoff" dem "menschlichen Krebs auf der Erde" ein Ende setzen wird.

Dr. Canderian ist ein glühender Befürworter der Pflicht und Verpflichtung der Freimaurer, die Welt von der "Pest der Menschheit" zu befreien.

Auf persönlicher Ebene teilen er und ich jedoch die Leidenschaft für dasselbe exotische Gericht, das im L'emince de Veau in Genf serviert wird: Kolibricremesuppe gefolgt von Elchzunge.

Wir sind beide Fans von Chefkoch Gaston Sere de Rivieres, der ein kulinarisches Genie ist.

Also fragte ich Mylo: "Wie können die "Geimpften" mit Sicherheit wissen, wie lange sie nach der Impfung noch zu leben haben?"

Er präsentierte mir die Informationen, die als "End of Cycle Formula" bezeichnet wurden.

Er erklärte, wie einfach die Berechnung ist.

„Die Macht der Einfachheit“, sagte er. "Es gibt einen maximalen Zyklus von zehn Jahren von der Injektion bis zum Ende des Zyklus" [oder Tod], führte er aus. "Und es ist extrem einfach diesen Wert zu bestimmen."

Er sagte, dass jeder Hämatologe es innerhalb von Sekunden unter einem Mikroskop sehen kann, und noch leichter unter einem Elektronenmikroskop.
"Der Prozentsatz des Blutes, das von oder mit Graphenoxid betroffen [oder kontaminiert] ist, ist die Reziprozität der Berechnung am Ende des Zyklus", gab er bekannt.

Mit anderen Worten, ein "Geimpfter" [wie er jeden nennt, der mit der Experimental Use Authorization Eugenics Depopulation Lethal Injection Bioweapon = Graphenoxid; gestochen wurde] der mit 20% Graphenoxid-Verfall in seinem Blut aufzufinden ist, abgesehen von anderen Eingabekriterien, kann 8 Jahre leben. [10 Jahre weniger 20 %].

Jemand mit einem Blutbild von 70% Graphenoxid Konzentration wird nicht länger als 3 Jahre leben. [10 Jahre weniger 70 %].

Dr. Jane Ruby wurde kürzlich von Stew Peters in seinem Podcast interviewt und zeigte Beispiele dafür, wie das verschlechterte Blut aussieht, wenn es Graphenoxid ausgesetzt wird.

Graphenoxid, für diejenigen, die es nicht wissen, ist die Komponente von Messenger-RNA-Spike-Proteinen und Prionen, die mit Herz, Lunge, Gehirn und Blut um Sauerstoff kämpfen.

Graphenoxid ist ein Sauerstoffschwamm, der dem Körper den notwendigen Sauerstoff entzieht und viele Komplikationen verursacht, einschließlich, aber nicht beschränkt auf anaphylaktischen Schock, toxische Blutgerinnung, tödliche Lungenlähmung, Mitochondrienkrebs und Endothelkrebs.

Dr. Mylo Canderians Standpunkt ist ähnlich wie der von Klaus Schwab, Bill Gates und den CEOs von Big Pharma:

LET THEM ALL DIE! (Lasst sie alle sterben!)

Ich habe Mylo gefragt, was die Wirkung von zweiten und dritten Dosen und Boostern bewirkt und wie dies die Tabelle zum Ende des Zyklus verändert.

Mylo antwortete:

"Alles ist durch hämatologische Tests messbar. Je mehr Spritzen und Booster die Schwachköpfe bekommen, desto schlechter sieht ihr Blut unter dem Mikroskop aus und desto schneller werden sie zu Dünger."

Schließlich fragte ich ihn, wie die Verschwörung, so viele Milliarden Menschen zu töten, von einer solchen Gruppe von Eliten so geheim gehalten werden konnte...

Seine Antwort war: "Du weißt nicht viel über Freimaurerei, oder, Steve?"

Dr. Jane Ruby bei Stew Peters

Wer hätte das gedacht? 

"Dieses Video wurde entfernt, weil es gegen die Community-Richtlinien von YouTube verstößt."

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Guck es halt hier an:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.bitchute.com zu laden.

Inhalt laden


stichworte

Biowaffen, Dr. Jane Ruby, Dr. Mylo Canderian, End of Cycle Formula, Freimaurer, Georgia Guidestones, Graphenoxid, Great Reset, Klaus Schwab, Sauerstoff, Steven Fishman, Stew Peters


Das gefällt Dir vielleicht auch

Vielleicht die letzte Wahl

Vielleicht die letzte Wahl

Brauchst Du noch mehr?

Brauchst Du noch mehr?
  • Ich kann weder dieses genannte Restaurant finden noch diese beiden Gerichte. Dieser Dr. Mylo ist 1938 geb. und soll auf Linkedin sein???

    • Vielen Dank, anonymer M, für Ihren ersten Kommentar auf unserer Seite. In diesem Zusammenhang interessierten mich weder Restaurants noch Gerichte. Nach Ihrer Anregung denke ich, daß der betreffende Abschnitt darüber Fake ist, ich fand das Lokal ebenfalls nicht. Wahrscheinlich gibt es das nicht, denn es ist ein Gericht (Kalbsgeschnetzeltes). So wird sich kaum ein Restaurant gehobener Klasse nennen.

      Auf Henry Makows Blog findet sich die Originalquelle mit interessanten Kommentaren. Dort findet sich auch der Link zu Linked In. https://www.henrymakow.com/2021/07/how-long-do-vaccinated-have-to.html

      Es könnte sein, daß man im Informationskrieg mit einer falschen Geschichte von irrelavanten Dingen auch die aufgezeigten Fakten als Fake darstellen will. Diese Fakten werden ja von weiteren Quellen gestützt, siehe auch das Video.

      Insbesondere die eugenischen Bestrebungen und die Fakten über die massiven Nebenwirkungen der “Impfstoffe” lassen kaum Zweifel zu.

      Ich werde das jedenfalls weiter beobachten.

  • In dem Text ist ein Übersetzungsfehler?

    Patente werden nicht entwickelt, ein Patent wird für eine Entwicklung erteilt.

    Ansonsten allerdings besorgniserregend.

  • KAREN KINGSTON VON PFIZER ERKLÄRT, WIE GRAPHENOXID IN DEN COVID-19-IMPF-STOFFEN DICH AUSLÖSCHEN WIRD

    https://uncutnews.ch/ehemaliger-pfizer-mitarbeiter-bestaetigt-ja-es-gibt-graphenoxid-im-corona-impfstoff-und-das-ist-der-grund/

    Die ehemalige Pfizer-Mitarbeiterin Karen Kingston erklärt in dem Interview der Stew Peters Show, dass Graphenoxid in den Impfstoffen 100% enthalten ist, aber bei den Inhaltsstoffen nicht angeführt wird, da es für den Menschen toxisch ist. Graphen kann Elektrizität leiten, wenn Graphen eine positive Ladung hat, zerstört es alles, womit es in Berührung kommt. Im Moment sind die Teilchen neutral geladen. Wenn sie durch ein elektromagnetisches Feld aktiviert werden, kann es zu Schäden und zum Tod kommen. Es hängt davon ab, wie viele Nanopartikel im Körper sind und wo sie sich befinden, so Kingston.
    „Die Covid-19-Impfstoffe sind Biowaffen. Es ist ein geplanter Völkermord.“

    • Innenminister Hr. Nehammer von Österreich hat vom Beginn der Pandemie an schon gewarnt, dass die Menschen nur auf das hören sollen, was die Regierung sagt. Er sagte auch, dass rund herum nur FAKE News zu finden sind.
      Dr. Wolfgang Mückstein der Nachfolger von Rudi Anschober ist Arzt und hat alle Studien bezüglich der Impfstoffe und der Nebenwirkungen bis ins kleinste Detail studiert. Er versicherte den Österreichern: ” Die COVID – Impfstoffe in Österreich sind sicher”. Karl Lauterbach, berühmter, hochangesehener und genialer Gesundheitsexperte aus Deutschland sagte kürzlich: “es gibt keine nennenswerten Nebenwirkungen”. Aus Erfahrung weiß ich, dass Ärzte, die etwas anderes behaupten gekündigt werden, oder suspendiert werden. Die Mainstreams erzählen pausenlos von Wirrologen Professor Christian Drosten. Drosten erhielt das deutsche Verdienstkreuz für seine GROßARTIGEN LEISTUNGEN AUF DEM GEBIET DER WIRROLOGIE: Dieser Sonnengott meinte, dass es so viele Pseudoexperten in der Pandemie gibt….
      ….glauben tue ich das alles natürlich nicht

  • Ich habe den Link zu einem Artikel von René Gräber zugesendet bekommen, der in diesem Zusammenhang sehr interessant ist.

    Zum einen nimmt er ein wenig Luft aus der Sache raus, da u.a. erwähnt wird, daß es sich bei dem vom Team der Universität von Almeria (Spanien) untersuchten Sachverhalt nur um eine Probe handelte.

    Zum anderen wird die Luft wieder dicker, weil die Giftigkeit von Graphenoxid beschrieben wird.

    Wenn also das in allen oder vielen Ampullen der Impfstoffe drin ist – untersucht wird das nicht, ein Schelm der Böses dabei denkt – dann sieht es wirklich schlecht aus.

    https://freie-impfentscheidung.de/graphenoxid/

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

    Stärke Dein Immunsystem!

    Standfilter Maunawai

    Gefiltertes Wasser

    Eine Grundvoraussetzung für ein starkes Immunssystem ist das Trinken von ausreichend und wirklich sauberem Wasser. Unser Körper entgiftet und beseitigt permanent Stoffwechsel-Rückstände aus den Zellen. Diese schlagen gelegentlich auch bei einem PCR-Test an.😮

    Es ist wohl besser sie mit sauberem Wasser auszuleiten.

    Vitamin D

    Vitamin D

    Vitamin D ist nicht nur ein Vitamin, sondern auch ein Hormon, das Hunderte Gene an- und abschaltet.
    In unseren Breitengraden ist eine Produktion über Sonne und Haut nur in 6 Monaten möglich. Die meisten Menschen haben einen massiven Vitamin-D-Mangel.

    Magnesium-Pulver

    Magnesium

    Mineralien sind absolut notwendig für ein starkes Immunssystem. Mit am weitesten verbreitet ist Magnesiummangel. Als Öl ist es am besten resorbierbar, als Pulver oder auch als Kapsel leistet es gute Dienste bei ganz vielen Körperfunktionen.

    >