8. Dezember 2021

Die Zerstörung der Schöpfung

1  Kommentare

Atheisten, Materialisten, Sozialisten, Kommunisten und noch viel mehr ...isten werden wahrscheinlich wenig mit "Zerstörung der Schöpfung" anzufangen wissen. Weil, es gab ja den Urknall und seitdem dehnt sich das Universum aus. Und überhaupt ist sowieso alles Zufall und Evolution... Schöpfung? So etwas gibt es doch gar nicht. Außer die Schöpfung des Geldes aus dem Nichts. Aber auch davon wissen die meisten ...isten nichts. Aber das ist ein anderes Thema.

Meine These ganz einfach und für jeden Menschen verständlich: Gott ist weiß, Satan ist schwarz. Aufgrund des Zugvorteils, weiß hat den ersten Zug - Gott hat alles geschöpft - kann Satan nicht gewinnen. Trotzdem versucht er es natürlich und nutzt dafür die "Krone der Schöpfung", den Menschen für ein perfides Spiel. Er versucht ganz einfach alle Fäden zwischen dem Schöpfer und seinem einzigen Geschöpf, das Geist hat, zu zertrennen.

Daß es sich bei diesen "Fäden" um Frequenzen handelt, will ich hier nur am Rande erwähnen. Es ist aber durchaus wichtig.

Nun sind die Geschöpfe Gottes, die Menschen, nicht dumm, denn sie haben Geist. Satan muß also Kriegslisten benutzen. Und das tut er reichlich.

Er benötigt also ein paar psychopathische, geldgeile, machthungrige Kreaturen, die für eine Gegenleistung ihre Seele verkaufen und das Werk des Teufels verrichten. Erinnert etwas an Goethes Faust, gelle?

Und genau das läuft seit jeher und jetzt gerade in dieser Zeit des unübersehbaren Wandels verstärkt im Stadium der "Endzeit". Die ganze menschliche Geschichte ist mit solchen verkauften Seelen gepflastert. Und nun befinden wir uns im Endspiel.

Wie kann man aber eine perfekte Schöpfung, den Menschen, der aus Körper, Geist und Seele besteht, zerstören? Nun, den Geist kann man nicht zerstören. Denn er ist nicht im Gehirn beheimatet, was Materialisten glauben. Ziemlich religiös dieser Glauben, zumal der Fakt bereits mehrfach wissenschaftlich bewiesen ist.

Die Seele kann man einfangen - deshalb gibt es auch den Begriff Seelenfänger - aber es ist unmöglich alle Seelen einzufangen oder zu kaufen. Also ist das Angriffsziel der Körper.

Alle Menschen müssen "geimpft" werden (Bill Gates, Angela Merkel, Tierarzt Wieler und viele andere verlorene Seelen). Und diese Impfung ist gar keine Impfung, sondern ein Computerprogramm, ein neues Betriebssystem, aus dem es kein Entrinnen mehr gibt. Und mit dem man neben dem Körper auch gleich noch die Seele einfängt.

Eine krude Kindergeschichte? Keineswegs! Die technologischen Patente sind vorhanden, die Psychopathen voll am teuflischen Werk...

Und die Geschichte wird gut ausgehen!

Technologische Zerstörung

Der Mensch ist wie alle anderen Lebewesen eine perfekte Schöpfung. Ein Unterschied zu allen anderen: der Geist. Der Vorteil: der Mensch kann bewußt erschaffen. Der Nachteil: er kann sich damit auch selbst zerstören.
Der Mensch ist prinzipiell gesund und mit unglaublichen Selbstheilungskräften ausgestattet. Was wir unseren Körpern antun können ist unglaublich, trotzdem repariert er sich immer wieder selbst, gemeinsam mit dem Geist und der Seele. Wenn wir krank sind, verantworten wir das immer selbst, als Einzelner oder als Gruppe.

In dem Bild sieht man links gesunden Lebenssaft. Und nach der technologischen Veränderung durch die Spritze sehen wir die beginnende Zerstörung und Vorbereitung der Ablösung von der Schöpfung.

Blutaufnahmen

Was passiert nach der Spritze?

Dr. Andreas Schlecht beschreibt das Abonnement auf den Teufel, das jeder mit diesen speziellen technologischen Stoffen Gespritze eingeht. Jede weitere Spritze führt näher an den endgültigen Tod.

Die unweigerliche Konsequenz

Allerdings holt der Sensenmann nicht nur diesen zerstörten Körper, sondern auch die gefangene Seele mit ab. Diese "Figur" scheidet auf Nimmerwiedersehen aus dem Spiel aus.

Sensenmann

nochmal Glück gehabt?

Und die Schafe sitzen da, sehen wie der Mensch zappelt und lassen sich brav boostern... die Propaganda des Teufels und seiner Jünger wirkt.

Was steht geschrieben?

In der Offenbarung 13,16-18 finden wir etwas zum Malzeichen des Tieres:

daß allen, den Kleinen und den Großen, den Reichen und den Armen, den Freien und den Knechten, ein Malzeichen gegeben wird auf ihre rechte Hand oder auf ihre Stirn, und daß niemand kaufen oder verkaufen kann als nur der, welcher das Malzeichen hat, den Namen des Tieres oder die Zahl seines Namens.

Und hier eine kleine, aber durchaus wichtige Ergänzung, die man auch ohne Kenntnisse der englischen Sprache verstehen kann. 

Dieser Mann hat viele Bibelversionen, die zeigen, wie unterschiedlich der Text in Offenbarung 13:16 bezüglich des "Malzeichens des Tieres" ist. Die neueren Übersetzungen sagen "auf", während die älteren "in" sagen, was bedeutet, daß das "Malzeichen des Tieres" in dir sein wird, nicht auf dir. Der Impfstoff kommt in dich hinein, nicht auf dich drauf.

Das bereits im Spiel befindliche Graphenoxid hat eine hexagonale Stuktur... das könnte also die 666 darstellen.

Was meinst Du dazu? Was ist aus Deiner Sicht zu tun? Schreib es in die Kommentare.


stichworte

Bibel, Genozid, Gentherapie, Gott, Impfzwang, Kosmos, Offenbarung


Das gefällt Dir vielleicht auch

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

    Stärke Dein Immunsystem!

    Standfilter Maunawai

    Gefiltertes Wasser

    Eine Grundvoraussetzung für ein starkes Immunssystem ist das Trinken von ausreichend und wirklich sauberem Wasser. Unser Körper entgiftet und beseitigt permanent Stoffwechsel-Rückstände aus den Zellen. Diese schlagen gelegentlich auch bei einem PCR-Test an.😮

    Es ist wohl besser sie mit sauberem Wasser auszuleiten.

    Vitamin D

    Vitamin D

    Vitamin D ist nicht nur ein Vitamin, sondern auch ein Hormon, das Hunderte Gene an- und abschaltet.
    In unseren Breitengraden ist eine Produktion über Sonne und Haut nur in 6 Monaten möglich. Die meisten Menschen haben einen massiven Vitamin-D-Mangel.

    Magnesium-Pulver

    Magnesium

    Mineralien sind absolut notwendig für ein starkes Immunssystem. Mit am weitesten verbreitet ist Magnesiummangel. Als Öl ist es am besten resorbierbar, als Pulver oder auch als Kapsel leistet es gute Dienste bei ganz vielen Körperfunktionen.

    >